Lesung

Lesung von Frau Barbara Beuys, Autorin einer ersten umfassenden Biographie über Sophie Scholl,
am 8. April 2011 für die 10. und 11. Klassen in der Schule.

Die Lesung begann mit einer sehr lebendig erzählten Zusammmenfassung des Buches, v.a. der Jahre als Sophie Scholl 10-20 Jahre alt war. Der Schwerpunkt lag dann bei den Jahren 1933-39, d.h. als Sophie 12-18 Jahre alt war, also ungefähr in dem Alter der Zuhörerinnen!

Es war das Ziel der Autorin der Leser- und Zuhörerschaft Sophie als Mensch  nahezubringen und Detail10. und 11. Klassen in der Schule.s aus ihrer Jugend näherzubringen, die die meisten noch nicht kannten. Sie wollte damit bewußt einen Gegenpol setzen zu den letzten sieben Tagen, durch die Sophie Scholl hauptsächlich bekannt ist - auch durch den Film und die starke Macht der Bilder. 

Aus zahlreichen bisher unveröffentlichten Dokumenten, die die älteste Schwester Inge Scholl nach dem Krieg gesammelt (aber nie für eigene Veröffentlichung genutzt) hat,  und die erst seit 2005 im Institut für Zeitgeschichte in München zugänglich sind, hat Frau Beuys diese Biographie erstellt. Mit viel historischem Sachverstand und kritisch differenziertem Quellenstudium, gelingt es ihr auch dem unkundigen Leser nicht nur das Mädchen Sophie Scholl selbst, sondern auch ihre Familie, ihre Freundschaften, sowie das Umfeld in dieser politsch dramatischen Zeit lebendig werden zu lassen.

Dabei versuchte sie immer wieder Sophies geistige und seelische Entwicklung (z.B. aus Briefen, aus Tagebucheintragungen) nachzuzeichnen. "Es ist die Geschichte eines Erwachsenwerdens zwischen Lebenslust und persönlichen Krisen, auf der radikalen Suche nach einem gnädigen Gott, getröstet von der Kraft der Musik und geprägt von dem  Anspruch,  das Denken stets über das Gefühl zu stellen." (Zitat  aus dem "Klappentext des Buches").

Nach der Lesung, die alle Zuhörerinnen tief beeindruckte,  blieb noch Zeit für eine kurze engagierte Diskussion, Signierung ihrer Bücher und einigen Fotos vor der Sophie Scholl Büste in der Aula. 

B. Pangerl                                                                                                              stellv.Vorsitzende