Freundeskreis
Sophie-Scholl-Gymnasium Förderverein e.V.
Karl-Theodor-Str. 92
80796 München


                                                                                                                                    Februar 2007
Liebe ehemalige Sophie-Scholl-Schülerin,

damit der Kontakt zwischen Ihnen und der Schule nicht abreißt bzw. hergestellt wird, möchten wir
Ihnen über unsere Vereinsarbeit sowie über das Schulleben am Sophie berichten. Bitte lassen Sie
uns wissen, ob diese Informationen für Sie interessant sind und/oder ob Sie andere Informationen
wünschen.

Im Mai 2006 konnte bei der Mitgliederversammlung ein neuer Vereinsvorstand gewählt werden:

Brigitte Behrendt, Vorsitzende
Lydia Luber-Eckler, 1.stellv. Vorsitzende
Jörg Gerstung, 2. stellv. Vorsitzender
Susanne Gastel, Schriftführerin
Ingeborg Udart, Kassiererin
Doris Mayr, Beisitzerin
Stefan Ramisch, Beisitzer.

Der Vorstand arbeitet vor allem an folgender Zielsetzung:

-    Förderung von Sachmitteln und Projekten
-   Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit und der Präsenz des Vereins in der Schule
-    fotografische Dokumentation der finanzierten Projekte und Sachmittel
-     Ausbau der Ehemaligen-Kartei und verstärkte Anbindung der Ehemaligen-Schülerinnen an
     die Schule
-    verstärkte Werbung zur Gewinnung neuer Mitglieder
-    Beibehaltung der Vereinstraditionen, u.a. Begrüßung der neuen Schülerinnen am 1.Schultag
     sowie die Verabschiedung der Abiturientinnen mit einer weißen Rose
-    Einrichtung einer FSSG-Homepage
-    Herausgabe des Rundbriefs - künftig zweimal im Jahr.

Der neue Direktor, Herr Christian Honemeyer, ist seit Februar 2006 im Amt. Er und das Sophie
begrüßten im September 2006 sieben neue Lehrkräfte.

In den wohlverdienten Ruhestand versetzt wurden Frau Heidrun Schweinesbein nach 35 und Frau
Marianne März nach 15 Unterrichtsjahren am Sophie.

Das G8 ist mittlerweile in der Jahrgangsstufe 8 angekommen und läuft bis 2011 noch parallel zum
G9 . Aufgrund des Nachmittagsunterrichts musste das an die Schule angegliederte Tagesheim seine
Türen schließen. Für das Sophie ist ein Ganztagsangebot erarbeitet worden. Es basiert auf dem
schulspezifischen Einzugsbereich, dem Förder- und Unterstützungsbedarf der Schülerinnen und den
Wünschen der Elternschaft.
Mit dem traditionellen Buchgeschenk „Das kurze Leben der Sophie Scholl" hießen Frau Brigitte
Behrendt und Frau Ingeborg Udart vom Freundeskreis drei 5. Klassen sowie eine 10Ü- und eine
11AK-Klasse herzlich willkommen.

Nach umfangreichen Schulhaus-Renovierungen in den letzten Jahren (neues Dach, Umbau der
Bibliothek, neue Farbanstriche im Schulhaus) setzen sich diese Arbeiten mit der Sanierung der
Turnhallenboden fort. Darüber hinaus wird zurzeit eine gemeinsame Mensa für das Sophie und das Willi-
Graf-Gymnasium gebaut. Sie entsteht auf der Verbindungsfläche zwischen beiden Schulhäusern.

Durch Mitgliedsbeiträge und Spenden finanzierte bzw. bezuschusste der Freundeskreis im Schuljahr
2005/2006
u.a.
-       das Begrüßungsbuchgeschenk „Das kurze Leben der Sophie-Scholl"
-       eine Erweiterung des Schulcomputersystems
-       ein Schulabonnement zum SZ-Archiv
-       das Lesewettbewerb „Anatolin"
-       Sprachentrainersoftware
-       Das traditionelle Abschiedsgeschenk für die Abiturientinnen: ein Sophie-Scholl-
        Lesezeichen und eine weiße Rose.

Der Tag der offenen Tür ist am Donnerstag, den 26.04.2007, von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Das Schulkonzert findet am Mittwoch, den 27.06.2007, um 19.00 Uhr in der Schulturnhalle statt.

Das Schulsommerfest findet am Mittwoch, den 25. Juli 2007 statt. Der Freundeskreis bietet die
Möglichkeit für ehemalige Schülerinnen, ein zwangsloses Treffen in der Schule zu vereinbaren.
Wenn Sie sich mit Ihren ehemaligen Mitschülerinnen hier treffen möchten, reservieren wir für den
Abend (ab 18.30 Uhr) Tische für Sie im Innenhof der Schule. Für die Planung bitten wir um eine
kurze Voranmeldung.
Heuer heißen wir die Jubiläums-Abiturjahrgänge 1967, 1977, 1987, 1997, 1962, 1972, 1982, 1992,
2002 besonders willkommen.
Falls Sie ein Treffen auch außerhalb des Sommerfestes organisieren möchten, sind wir gerne bereit
unsere Erfahrungen weiterzugeben.

Die jährliche Mitgliederversammlung findet voraussichtlich am 9. Mai 2007, um 18.00 Uhr, in
der Schulaula statt. Eine Einladung mit der Tagesordnung geht noch rechtzeitig an alle Mitglieder
des Vereins.

Die jährliche Spendenaktion in der Schule findet in der Woche vom 26.02.2007 statt. Die
Bankverbindung für unsere Spendenkonto lautet Bank für Sozialwirtschaft BLZ 70020500 Konto-Nr.
8842404. Alle Spenden sind beim Finanzamt abzugsfähig. Für Spenden über €100 stellen wir
Spendenquittungen aus.

Wir möchten allen danken, die unsere Arbeit durch ihre Mitgliedschaft, Spenden und Ideen
unterstützen, und wir hoffen, dass wir uns bald wieder in der Schule treffen.

Für den Vorstand
G'Ann Stratil, FSSG
Betreuung der Ehemaligen-Kartei
Tel. 089/2715178
E-Mail: stratil5@aol.com
Fax: 089/27370511