Freundeskreis Sophie-Scholl-Gymnasium
Förderverein e.V.
Karl-Theodor-Str. 92
80796 München

Februar 2008

Liebe ehemalige Schülerinnen des Sophie-Scholl-Gymnasiums München,

der Freundeskreis/Förderverein schickt seit vier Jahren einmal im Schuljahr eine e-Mail mit
Informationen über das Schulleben an die Ehemaligen, deren e-Mail-Anschriften in unserer
Kartei verzeichnet sind. Den Ehemaligen mit Jubiläumsabitur ( 5, 15, 20, 25 Jahre...) senden
wir seit vielen Jahren per Post eine Einladung zum Sommerfest. Mit diesen zwei Aktionen
versuchen wir den Kontakt zwischen Ehemaligen und der Schule wieder herzustellen und
auszubauen. Unsere Kartei wächst langsam - aber stetig. Wir möchten Sie bitten, diese e-
Mail an Ihre ehem. Mitschülerinnen weiterzuleiten und sie ggf. auf unseren Fragebogen für
ehemalige Schülerinnen hinzuweisen, den sie auf unserer neueingerichteten Website
(www.fssg-muenchen.de) finden können. So können sie in die Kartei aufgenommen werden.
Wir würden gerne mehr über die Ehemaligen auf unserer Website berichten. Schicken Sie
uns bitte entsprechende Informationen.
Einen direkten Link zum Freundeskreis/Förderverein gibt es auch von der Website der
Schule.

Mit dem Buchgeschenk "Das kurze Leben der Sophie Scholl" begrüßte der Freundeskreis 91
Schülerinnen in drei 5. Klassen, 25 Schülerinnen in der 10Ü und 31 in der 11AK. Insgesamt
sind für das Schuljahr 2007/2008 867 Schülerinnen gemeldet. Der G8-Zweig befindet sich
jetzt in seinem 5. Jahr. Sophie bietet eineGanztagsbetreuung für die Schülerinnen einer 5.
und 6. Klasse im Zuge des G8 an. SeitSeptember 2007 teilt das Sophie mit dem Willi-Graf-
Gymnasium eine neue Mensa. Wir haben das Essen getestet und es hat geschmeckt.

Drei Lehrkräfte, die langjährig am Sophie tätig waren, sind in den Ruhestand versetz
worden:
·    Frau Barbara Mauersberger (1974-2007) Deutsch/Geschichte/Sozialkunde sowie
      Kollegstufenbetreuung,
·    Frau Ulrike Mayerhofer (1991 - 2007), Fachbetreuung Kunsterziehung/Textilarbeit-Werken
·    Herr Fritz Henschke (1971-2007) Englisch/Erdkunde/Schulchronik.
Sieben neue Lehrkräfte haben Ihren Dienst am Sophie in diesem Schuljahr begonnen.

Hier folgen die Termine für das restliche Schuljahr 2007/2008:
22.02.2008: 65. Todestag von Sophie Scholl.
16.04.2007: Die jährliche Mitgliederversammlung findet in der Schule um 19.00 Uhr statt.
Die Neuwahl des Vorstands steht wieder an und es wird ein paar Positionen neu zu
besetzen geben. Wir sind ein engagiertes Team aber ein bisschen frisches Blut wurde uns
gut tun. Wenn Sie sich für die ideelle und materielle Unterstützung der Schülerinnen des
Sophie-Scholl-Gymnasiums engagieren möchten, bitte melden Sie sich. Wenn wir am
gleichen Strang ziehen, erfordert die Vereins-Arbeit nicht so viel Kraft und Zeit.
Sommerkonzert und Theateraufführung: Näheres zu einem späteren Zeitpunkt über
unsere Website.
30.07.2007: Schulsommerfest
Alle ehemaligen Schülerinnen laden wir herzlichst zum Sommerfest ein. Besonders die
Jubiläums-Abiturjahrgänge 1953, 1958, 1968, 1978, 1988, 1998, 2008, 1963, 1973, 1983,
1993, 2003 würden wir gern begrüßen. Senden Sie uns rechtzeitig eine kurze Mitteilung und
wir reservieren für Ihren Jahrgang Tische am Abend im Innenhof der Schüle.
Das letzte Sommerfest war sehr schön. Das Wetter hat mitgespielt und wir konnten viele
Gäste begrüßen. Der Besuch der neun Damen aus dem Abiturjahrgang 1957 und der drei
aus dem Abiturjahrgang 1966 haben uns besonders gefreut. Die Treue der "Sommerfest-
Stammgäste" aus dem Abiturjahrgang 1972 möchte ich hier auch noch erwähnen.

Im Jahr 2007 wurden von Ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden folgende Sachmittel
angeschafft:
·    fünf Leihgeigen für die Fachschaft Musik
·    ein DVD- Player
·    eine Videokamera für das Wahlfach Fotografie
·    einheitliche Mannschaftstrikots für die Fachschaft Sport
·    neue Bücher für die Schülerbibliothek
Jährliche finanzielle Zuwendungen erfolgen für:
·    das SZ- Abonnement
·    Preise für den Lesewettbewerb
·    Abschiedsgeschenke für die Abiturientinnen
·    Preise für die drei besten Abiturientinnen
·    das Buchgeschenk, Das kurze Leben der Sophie Scholl, für die neuen Schülerinnen
und Lehrkräfte.

Der Freundeskreis führte dieses Jahr einen Projekt ein: Sophie leuchtet. Hier wird eine
Schülerin oder Schülergruppe für besondere Engagement in oder außerhalb der Schule
geehrt. Lesen Sie mehr über dieses Projekt in unserem Rundbrief 12/2007 auf unserem
Website.

In der Woche vom 11.02. findet die jährliche Spendenaktion in der Schule statt.
Liebe Ehemalige, unsere Arbeit im Verein - auch die Ehemaligen-Arbeit - können wir nur
ausführen, wenn wir auch Ihre finanzielle Unterstützung haben. Im Rahmen Ihrer
Möglichkeiten bitten wir um eine Spende. Mit Ihrer Spende können Sachmittel, sowie
Projekte und Aktivitäten von und für die Schülerinnen finanziert werden. Geld investiert in die
Ausbildung dieser jungen Frauen am Sophie ist gut investiertes Geld. Spenden sind
steuerlich absetzbar und für Spenden über € 100 stellt der Verein Spendenquittungen aus.
Das Spendenkonto lautet:

Bank für Sozialwirtschaft,
BLZ 700 205 00
Konto-Nr. 88 424 04.

Der Förderverein bedankt sich herzlich bei allen Mitgliedern und Spendern für Ihre
Unterstützung. Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören. Kritik, Anregungen, aber auch
Lob nehmen wir gerne entgegen.

Mit freundlichen Grüßen
Für den Vorstand

G'Ann Stratil
FSSG
Ehemaligen-Arbeit
kontakt@fssg-muenchen.de
www.fssg-muenchen.de