Februar 2015

Liebe ehemalige Schülerinnen des Sophie-Scholl-Gymnasiums und des ehem. Mädchengymnasiums München Nord,                          

wir hoffen, dass Sie einen guten Start ins neue Jahr 2015 hatten. 
Vielen Dank für die Meldungen, die wir von Ihnen im Laufe des Jahres erhalten; so können wir unsere Arbeit im Verein ihren Wünschen, Anregungen und Erwartungen anpassen, ausbauen und verbessern.
Untenstehend finden Sie wieder Informationen über die Schule und unsere Arbeit.

Im Juni ist ein neuer Vereins-Vorstand gewählt worden. Frau Brigitte Pangerl, deren beide Töchter die Schule besuchen, ist die neue Vorsitzende.  Die Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen in diesem Schuljahr bei:

- dem Thema  „Interkulturalität  /  Integration / Vielfalt“
- der Verstärkung der Zusammenarbeit mit dem SMV
- der Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit und der Präsenz des Vereins in   der Schule
- der fotografischen Dokumentation der finanzierten Projekte und
  Sachmittel
- der Mitgliederwerbung.

Die Schule hat dieses Jahr ca. 620 Schülerinnen und wird von 70 Lehrkräften unterrichtet. Um über die umfangreichen Aktivitäten und Projekte der Schülerinnen zu lesen, möchten wir Sie einladen, die Schulwebsite zu besuchen:  www.ssg.musin.de.

Der Verein bezuschusste in diesem Schuljahr u.a. folgendes:

- Tage der Orientierung (ein überkonfessionelles Seminar des  Studienzentrums für   evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V in Zusammenarbeit mit der Islamischen Jugend in Bayern e.V. (IJB), das seit 2012 den 9.Klassen des SSG angeboten wird. Ursprünglich gestartet war es als Modellprojekt zur Erprobung. Wegen der großen Zustimmung der Schülerinnen soll dieses Angebot auch weiterhin angeboten und durchgeführt werden).
- ein Werkstattgespräch für die 9. Klasse zum Todestag von Sophie-Scholl mit Fr. Dr. Maren Gottschalk, Historikerin und Journalistin. Fr. Gottschalk hat eine Biografie über Sophie Scholl in 2012 geschrieben.
- Regale für den SMV-Zimmer
- Preise für den Vorlesewettbewerb für die Fachschaft Deutsch und Englisch
- Ausbildungskurse für die Schulsanitäterinnen
- Preise für einen Schülerinnen-Wettbewerb: Gestaltung eines Info-Flyers für die Einführung des neuen wirtschaftswissenschaftlichen Zweiges an der Schule im Schuljahr 2015/2016.

Ausblick auf zukünftige Aktivitäten mit Beteiligung des Vereins:
   
- Das Schulkonzert „Ein Sommernachtstraum“ findet an drei Abende um 19.00 Uhr statt:  den 08.09. und 10. Juli 2015 in der Schule. Der FSSG hat ein kleines Kontingent an Karten für die Ehemaligen zu vergeben. Bitte melden Sie sich bei uns unter info@fssg-muenchen.
- Tag der offenen Tür am 11. März 2015: Der Freundeskreis wird mit einem Info-Stand in der Aula von 12:30 – 16.00 Uhr präsent sein.
    
- Das Sommerfest findet am Mittwoch, den 29. Juli 2015, statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Wir freuen uns besonders über die Abiturjahrgänge mit Jubiläum – also 1965, 1970, 1975, 1980, 1985, 1990, 1995, 2000, 2005, 2010, 2015 – und die ehemaligen Schülerinnen des Mädchengymnasiums München Nord, die am Sophie ein schulische Zuhause finden bzw. finden können. Das Fest beginnt am Nachmittag gegen 15.00 Uhr - hier bieten die Schülerinnen Spaß und Spiele und Kulinarisches an. Ab 18.00 Uhr reserviert der Freundeskreis für die Ehemaligen Tische im Innenhof. Hier bietet der Elternbeirat den Besuchern Getränke und eine buntes Buffet an. Für die Planung der Tischreservierungen bitten wir um eine kurze Mitteilung (ob und mit wie vielen Personen Sie kommen) an info@fssg-muenchen.de.
    
- Im Jahre 1965 wurde der sozialwissenschaftliche Zweig an der Schule eingeführt. Dieses Jubiläum wird am Freitag, den 13. November 2015 in der Schule gefeiert.  Die Ehemaligen sind herzlich dazu eingeladen.  Für genauere Informationen darüber bitte besuchen Sie unserer Website im September unter „Termine“ (www.fssg-muenchen.de).

Vielen Dank an alle Ehemaligen, die unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft unterstützen, und hoffentlich bis bald in der Schule.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr FSSG
i.A. G'Ann Stratil
Ehemaligen-Kartei